Auswärts beim Tabellenführer

Der BV Werder Hannover fordert im Topspiel SG v. 1874 Hannover heraus. SG v. 1874 Hannover strich am Sonntag drei Zähler gegen SC Ayyildiz ein (4:0). Letzte Woche gewann der BV Werder Hannover gegen den TSV Limmer mit 2:0. Somit belegt der BV Werder Hannover mit 28 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Nach einer tollen Saison steht SG v. 1874 Hannover, kurz vor deren Abschluss, mit 41 Punkten in den Playoffs. Mit nur 22 Gegentoren hat die Elf von Lars Wolf die beste Defensive der Kreisliga Region Hannover Staffel 6. Der Gastgeber verbuchte 13 Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für den BV Werder Hannover neun Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto. Die passable Form des Teams von Ali Dagdas belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mit Blick auf die Anfälligkeit ihrer Hintermannschaft dürften die Gäste mit Bauchschmerzen in die Partie gegen SG v. 1874 Hannover gehen.

Gegen SG v. 1874 Hannover rechnet sich der BV Werder Hannover insgeheim etwas aus – gleichwohl geht SG v. 1874 Hannover favorisiert ins Spiel.

Quelle:fussball.de
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner