BVW III holt einen Punkt beim AS

4.Kreisklasse Region Hannover St.5: AS Ambrosiana – BV Werder Hannover III 3:3(2:1)

Im Kellerduell der 4.Kreisklasse erkämpft sich unsere 3.Mannschaft noch einen Punkt nach Rückstand. Torschützen für den BVW, Nico Hasselbrink und zweimal Marcel Künne.

AS Ambrosiana will gegen BV Werder Hannover III die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Jüngst brachte SV 07 Linden III AS Ambrosiana die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. BV Werder Hannover III zog gegen SC Ayyildiz II am letzten Spieltag mit 0:7 den Kürzeren.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte AS Ambrosiana bislang noch nicht. Der Angriff des Gastgebers ist mit sieben Treffern der erfolgloseste der 4.Kreisklasse Region Hannover St.5. Mit vier Punkten auf der Habenseite steht das Team von Claudio Scalise derzeit auf dem zwölften Rang.

BV Werder Hannover III ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Der Gast wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Im Angriff der Elf von Vithushan Paramaguru herrscht Flaute. Erst siebenmal brachte das Schlusslicht den Ball im gegnerischen Tor unter. BV Werder Hannover III belegt mit einem Punkt den 13. Tabellenplatz.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff AS Ambrosiana bisher 56-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte BV Werder Hannover III bisher 30-mal das Nachsehen in dieser Saison. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 23.10.2019 um 06:26 Uhr automatisch generiert)