Spielberichte vom Wochenende

Kreisliga Region Hannover Staffel 4: BV Werder Hannover – SG Limmer, 2:0 (1:0), Hannover

Nach der Auswärtspartie gegen die BV Werder Hannover stand SG Limmer mit leeren Händen da. Die BV Werder Hannover gewann 2:0. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte die BV Werder Hannover das bessere Ende auf seiner Seite.

Das 1:0 des Heimteams stellte Ali Dagdas für die Elf von Trainer Halil Büyüktopuk sicher (28.). Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Leif-Eric Otten von SG Limmer den Platz. Für ihn spielte Sinan Civelek weiter (51.). Mit dem 2:0 sicherte Dagdas der BV Werder Hannover nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (83.). Zum Schluss feierte die BV Werder Hannover einen dreifachen Punktgewinn gegen SG Limmer.

Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht die BV Werder Hannover nach diesem Erfolg auf Platz zwei.

SG Limmer rutschte mit dieser Niederlage auf den siebten Tabellenplatz ab. Während die BV Werder Hannover am nächsten Mittwoch (18:30 Uhr) bei TSV Kirchrode gastiert, duelliert sich SG Limmer zeitgleich mit der Reserve des TSV Krähenwinkel/Kaltenw..

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.