Staffeleinteilungen

Staffeleinteilungen

Aus sechs mach vier. Die Kreisliga kehrt in der Saison 2022/2023 wieder zum Vor-Corona-Modus zurück. Heißt: Vier Staffeln (wie zuletzt 2019/2020) à 14 Mannschaften (das waren seinerzeit noch 16). Wobei die Gruppe 4, in der sich ausnahmslos Mannschaften aus dem Stadtgebiet Hannover tummeln, mit einem Überhang von eins (also 15 Teams) an den Start geht. In der abgelaufenen Saison war es im obersten Stockwerk des Kreises noch in sechs Staffeln, dort aber mit reduzierter Mannschaftsanzahl um Punkte und Tore gegangen.

Die vier Staffelsieger steigen direkt auf, das gern genutzte Hintertürchen für die Tabellenzweiten wird es erst ab der Saison 2023/2024 wieder geben. Absteiger? Zwei pro Staffel, wobei davon auszugehen ist, dass es in der 15er-Staffel 4 eine Mannschaft mehr treffen wird.

Kreisliga Region Hannover

Saison 2022/2023

Kreisliga 1Kreisliga 2Kreisliga 3Kreisliga 4
FC BurgwedelFC Wacker NeustadtTSV KirchdorfBV Werder Hannover
Heeßeler SV IIBG ElzeTSV Jahn LevesteSC Ayyıldız
TSV WettmarSV Eintracht SuttorfBSV GleidingenSV Borussia
SV Uetze 08SV ResseFC SpringeSV Kleeblatt Stöcken
TSG AhltenTSV BerenbostelSC Hemmingen-Westerfeld IITSV Fortuna/S.
TSV EngensenTSV Mariensee-WulfeladeGermania GrasdorfTSV Limmer
TSV Haimar-DolgenTSV PoggenhagenSV WeetzenFC Stern Misburg
TSV KleinburgwedelSV Germania HelstorfSV WilkenburgSV 07 Linden
Sparta LangenhagenLohnder SC 96TSV Pattensen IISF Anderen
TSV DollbergenSV DedensenTuS WettbergenTSV Kirchrode
SuS SehndeSV Türkay Spor GarbsenTSV Barsinghausen IITuS Kleefeld
SV Lehrte 06TuS Garbsen IISpVg. Hüpfte/OerieTSV Bemerode II
FC NeuwarmbüchenTuS GümmerTuS RicklingenFC Can Mozaik
Polizei SVTSV Godshorn IIKoldinger SVSV Croatia
TuS Mecklenheide

Quelle: Neue Presse