Trainingsfleiß lohnt sich

Wir haben nach dem Ende der diesjährigen Hallenrunde die erste Trainingseinheit auf dem Platz absolviert und danach bei einer gemeinsamen Besprechung einen Teil der gut gefüllten Strafenkasse zur Belohnung von vier Spielern genutzt, die bei den Terminen der abgelaufenen Hallenzeit gar nicht oder nur einmal gefehlt haben. Diese zwei „Hallentrainings-Meister“ und die zwei „Hallentrainings-Vizemeister“ bekamen eine Urkunde, einen kleinen Pokal sowie einen Rewe-Gutschein.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar