Trotz Niederlage Platz 3 zum Saisonabschluss

Der SV Borussia Hannover erreichte zum Saisonabschluss einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen den BV Werder Hannover. Der SV ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den BV Werder Hannover einen klaren Erfolg.

Christopher Wiesner traf zum 1:0 zugunsten des SV Borussia Hannover (9.). Das 1:1 des BV Werder Hannover bejubelte Shubham Gorakh Kirve (21.). Nach nur 22 Minuten verließ Yahya Canitez von Team von Coach Ali Dagdas das Feld, Güven Sahin kam in die Partie. Justus Arnsmeyer beförderte das Leder zum 2:1 des SV in die Maschen (23.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Thomas Sandtel in der 27. Minute. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Zum Seitenwechsel ersetzte Deniz Hasan Dagdas vom BV Werder Hannover seinen Teamkameraden Hussein Yussif Algabit. Arnsmeyer vollendete zum fünften Tagestreffer in der 55. Spielminute. Guido Schustereit setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Wajih Naghmouchi und Ömer Topcu auf den Platz (72.). Mit dem Treffer zum 2:4 in der 75. Minute machte Kirve zwar seinen Doppelpack perfekt – der Rückstand zu SV Borussia Hannover war jedoch weiterhin groß. Erik Leikom besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für Hannover (79.). Am Ende punktete der SV dreifach beim BV Werder Hannover.

Der BV Werder Hannover bewies in dieser Saison mit dem erreichten dritten Rang großes Potential. Für den Gang nach oben reichte es jedoch noch nicht. Es passt ins Bild, dass die chronischen Abwehrprobleme der Heimmannschaft auch im letzten Saisonspiel zum Vorschein kamen. Unterm Strich kassierte der BV Werder Hannover 41 Gegentreffer. Zum Saisonende hat der BV Werder Hannover neun Siege, sieben Niederlagen und zwei Unentschieden auf dem Konto stehen.

Über weite Strecken der Saison zeigte der SV Borussia Hannover große Qualität. Für den Aufstieg reichte es allerdings nicht. Dass der Gast über eine funktionierende Offensivabteilung verfügt, zeigte sich auch beim letzten Aufritt des Fußballjahres. Der SV erzielte insgesamt 53 Treffer. Zum Saisonabschluss kommt der SV Borussia Hannover auf elf Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den SV, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Quelle:fussball.de
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner