BVW III unterliegt bei Hannover 21 II

4.Kreisklasse Region Hannover St.5: FC Hannover 21 II – BV Werder Hannover III 4:0(3:0)

Während FC Hannover 21 II nach dem 6:1 über Boni SC mit breiter Brust antritt, musste sich BV Werder Hannover III zuletzt mit 0:7 geschlagen geben.

In den letzten fünf Partien rief FC Hannover 21 II konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Mit 36 geschossenen Toren gehört die Heimmannschaft offensiv zur Crème de la Crème der 4.Kreisklasse Region Hannover St.5. Nach acht gespielten Runden gehen bereits 17 Punkte auf das Konto der Mannschaft von Coach rahid osmann und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass BV Werder Hannover III nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die Offensive des Gastes strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass das Team von Vithushan Paramaguru bis jetzt erst sieben Treffer erzielte. Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert das Schlusslicht das Tabellenende der 4.Kreisklasse Region Hannover St.5.

Mit fünf Siegen war FC Hannover 21 II genauso häufig erfolgreich, wie BV Werder Hannover III in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt FC Hannover 21 II vor. BV Werder Hannover III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von FC Hannover 21 II zu stoppen. Keine leichte Aufgabe für BV Werder Hannover III. FC Hannover 21 II hat 16 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für BV Werder Hannover III aber endlich der erste Saisonsieg her!